Forschung

Altenburger Safran

Mit intensiven Recherchen, Forschungsreisen und dem Anlegen von Testparzellen wird zum Wieder-Anbau von Safran in unserer Region - dem Altenburger Land - geforscht. Die Testpflanzungen überzeugen durch ein kräftiges vegetatives Wachstum und die Blüten können in Anzahl pro Flächeneinheit und in der Qualität der Safranfäden internationalen Vergleichen standhalten.

 

Juni 2018 - Safran in Holland

Im Juni 2018 waren wir in Nieuw-Buinen im Norden der Niederlande. Der holländische Familienbetrieb Sativus produziert dort seit mehr als 30 Jahren erfolgreich Safranknollen. Unter den von uns in den letzten Jahren getesteten Herkünften konnten die Knollen von Sativus mit einer sehr guten und beständigen Qualität punkten. Somit zielte unsere Reise️ auch darauf, von den Erfahrungen dieses Unternehmens zu lernen. Der Besuch übertraf unsere Erwartungen. Nach einem herzlichen Empfang beantworteten der Geschäftsführer Jaap Koot und seine Kollegen aufgeschlossen unsere Fragen und gaben uns viele wichtige Hinweise. Vielen Dank an das Team von Sativus! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und auf euren Besuch in Deutschland!

7. Mai 2018 -  Auftakt-Veranstaltung mit unserem Projektpartner

Am 7. Mai 2018 fand die Auftakt-Veranstaltung für unser zweijähriges Forschungsprojekt zum Wieder-Anbau von Safran in Altenburg statt. Gemeinsam mit unserem Projektpartner, der Pharmachem GmbH & Co KG aus Pößneck konnten wir eine Vielzahl von Gästen begrüßen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Vielen Dank an den Schloss- und Kulturbetrieb der Stadt Altenburg, dass wir das wunderschöne Teehaus nutzen durften.

16. April 2018 - Beratung mit unserem Wirtschaftspartner Pharmachem GmbH & Co. KG

Unser neues zweijähriges Forschungsprojekt zum Wiederanbau von Safran in Deutschland ist gestartet! Gestern waren wir zur ersten Beratung mit unserem Wirtschaftspartner Pharmachem in Pößneck. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Das Projekt "Altenburger Safran" wird von den folgenden Institutionen gefördert. Dafür unseren herzlichen Dank.